Eine Frage? Rufen sie uns an 022 575 61 16
FR | EN | DE

Ihre Sendungen mit FedEx


FedEx ist ein Logistik-Unternehmen in den Vereinigten Staaten im Jahre 1971 gegründet. Es gilt als einer der "Big Four" der globalen Logistik. Das Unternehmen transportiert jährlich etwa 1,2 Milliarden Pakete weltweit mit einem jährlichen Umsatz von fast $ 40 Milliarden im Jahr 2012. Im April 2015 kündigte FedEx an, seinen Konkurrent TNT Express für 4,6 Milliarden Franken kaufen zu wollen.

Aus den Reihen der verschiedenen FedEx Lieferungsdienste ermöglicht Ihnen expedismart.ch zu wählen:

  • FedEx International Economy
  • FedEx International Priority
  • FedEx Priority Overnight (for shipments from Switzerland to Switzerland)

Für weitere Informationen über FedEx Services, lesen Sie ihre Versandbedingungen zu lesen.


Bedingungen von FedEx Zusatzversicherung:

  • Kosten für diese Versicherung für den Kunden: 1 % des Wertes des Pakets
  • Maximale Abdeckung: USD 50.000 pro Paket
  • Abdeckung ohne Versicherung: Warschauer Abkommen

FedEx den Transport der folgenden Waren verbietet oder stark beschränkt:

  • Silber, Münzen und Briefmarkensammlung
  • Sprengstoffe, menschlicher Körper, Organe oder Körperteile, menschliche und tierische Embryonen, verbrannte oder zerlegte menschliche Überreste
  • APO/FPO Adressen
  • Lieferung-gegen-Zahlung-Sendung
  • Waffen, militärische Ausrüstung, Munition und Teile
  • Verderbliche Lebensmittel, Lebensmittel und Getränke, die gekühlt werden müssen oder eine kontrollierte Umgebung erfordern
  • Pflanzen, einschließlich Samen und Schnittblumen (geschnittene Blumen werden für bestimmte Zielländer akzeptiert. Informationen sind auf Anfrage erhältlich.)
  • Lottoscheine und Spielsachen, wenn sie gesetzlich verboten sind
  • Verderbliche Waren (andere als diejenigen unter Punkt 7) es sei denn, es gab eine vorherige Absprache
  • Pornografische und/oder obszönen Artikel
  • Ohne vorherige Absprache, Sendungen von den folgenden Elementen:
    • Transires
    • Erstattungsanträge und vorübergehenden Einfuhrdokumente
    • Akkreditive
  • Gefährliche Abfälle
  • Eis
  • Sendungen, die FedEx verpflichten, eine spezielle Lizenz oder Genehmigung zum Transport, Import oder Export zu erhalten
  • Sendungen, deren Transport, Einfuhr oder Ausfuhr durch Gesetze oder Vorschriften verboten sind
  • Sendungen mit einem deklarierten Zollwert höher als der zulässige Wert (siehe Artikel 18 der FedEx-Bedingungen: Deklarierter Wert und Haftungsbeschränkung)
  • Gefährliche Produkte, sofern ihr Transport nicht in Artikel 9 zulässig ist: Gefährliche Produkte der FedEx-Geschäftsbedingungen
  • Tote oder gefüllte Tiere
  • Feuchte Pakete, die einen gewissen Geruch aussenden
  • Packungen in Kraftpapier eingewickelt
  • Lebende Tiere und Insekten, sofern die Sendung vom FedEx Live Animal Office nicht koordiniert und genehmigt wird. Kunden können FedEx lokal kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten. Haustiere und lebende Fische werden nicht akzeptiert.
  • Lieferungen, die Schäden oder Verzögerungen bei Geräten, Personen oder anderen Sendungen verursachen können

Wenn Ihre Ware Teil der Liste ist, kann expedismart.ch Ihre Sendung nicht vereinbaren. Sie können Sich jedoch direkt an den FedEx Kundendienst wenden:

FedEx Kundenservice

Telefonr.: 0848 1 33339 (8 c./min. aus dem Festnetz in der Schweiz, Mobilfunkpreise für jeden Betreiber)

Email: switzerland@fedex.com

Webseite: www.fedex.com

In Bearbeitung