Aufgrund der Einschränkungen durch den Bund und der Maßnahmen zur Telearbeit, bitten wir Sie, Kontaktformular für Ihre verschiedenen Anfragen zu verwenden. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie hier.
Aufgrund der Einschränkungen durch den Bund und der Maßnahmen zur Telearbeit, bitten wir Sie, Kontaktformular für Ihre verschiedenen Anfragen zu verwenden. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie hier.
FR | EN | DE

Wie versendet man ein Paket in die Ukraine?

undefined

Bei Expedismart.ch, dem führenden schweizerischen Versandvergleichsdienst, profitieren Sie von freundlichem Kundenservice und attraktiven Preisen. Sie sind eine Firma oder Privatperson, die regelmässig oder gelegentlich Waren in die Ukraine verschickt? Eröffnen Sie in nur wenigen Minuten ein neues Kundenkonto bei Expedismart.ch.

Dank den Vereinbarungen, die wir mit unseren Partnerfirmen ausgehandelt haben, können Sie von Rabatten von bis zu 70% auf die öffentlichen Tarife profitieren.

Wie schickt man ein Paket in die Ukraine? Wichtige Dokumente

Beim Versand eines Pakets aus der Schweiz in die Ukraine fügen Sie bitte die Proforma-Rechnung bei, die von Expedismart.ch generiert wird, Sie können aber auch Ihre eigene Rechnung bei der Online-Buchung beifügen. Beim Versand eines neuen Produkts, das Sie gerade gekauft haben, ist die Proforma-Rechnung nicht die Quittung, die Sie im Geschäft erhalten haben. Die Proforma-Rechnung dient dazu, den Zoll über den exakten Inhalt Ihres Pakets zu informieren. Wurde die Ware vom Empfänger gekauft oder soll sie nach der Ankunft im Land weiterverkauft werden, muss der Sendung eine Handelsrechnung beigelegt werden, die ebenfalls auf Expedismart.ch erstellt werden kann. Bei wertvollen Gütern ist es ratsam, eine Versicherung abzuschliessen. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich auf 1% des Warenwerts. Sie können die Versicherung direkt bei unserer Partnerfirma AXA Winterthur abschliessen, wenn Sie die Sendung vorbereiten.

Vergleichen Sie unseren Service und unsere Preise in die Ukraine. Darüber hinaus können Sie den Spediteur (Aramex, FedEx, TNT oder UPS) wählen, der Ihre Sendung zu Hause oder im Büro abholt und sicher in die Ukraine versendet.

Wie sendet man ein Paket in die Ukraine? Zollabfertigung

Die Einfuhrabgaben in der Ukraine basieren auf der lokalen Waren- und Dienstleistungssteuer und der Standard-Mehrwertsteuer von 20 %. Sie hängen auch vom angegebenen Wert, von der Art der Sendung und ihrem Ursprung ab.

In der Regel werden keine Zölle auf Artikel für den persönlichen Gebrauch erhoben. Dazu gehören Kleidung und Toilettenartikel. Allerdings bitten wir Sie unbedingt, alle Waren auf dem Proforma/Handelsdokument anzumelden.

Wie versendet man ein Paket in die Ukraine? Verbotene Waren

Achten Sie darauf, dass Sie keine verbotenen Waren in die Ukraine versenden. Die folgende Übersicht kann je nach Versandunternehmen (FedEx, DHL, UPS, TNT oder Aramex) variieren.

Der Import bestimmter Waren in die Ukraine ist nicht erlaubt.

* Diese Liste kann durch das entsprechende Land geändert werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Regierung der Ukraine.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Artikel unter die Kategorie "verbotene Waren" fällt, kontaktieren Sie uns. Wir werden Ihnen gerne Auskunft geben!

Wie schickt man ein Paket in die Ukraine? Zerbrechliche Sendungen

Beim Versand zerbrechlicher oder empfindlicher Gegenstände in die Ukraine ist es wichtig, den Inhalt richtig zu verpacken, um die Waren zu schützen. Benutzen Sie ausreichend Polstermaterial wie Zeitungen, Schaumstoff oder Luftpolsterfolie.

Wie schickt man ein Paket in die Ukraine? Offizielle Feiertage

Berücksichtigen Sie beim Versand Ihres Pakets die gesetzlichen Feiertage in der Ukraine. An diesen Tagen können keine Sendung zugestellt werden.

Wie versende ich ein Paket in die Ukraine? Verfolgen Sie meine Sendung

Wenn Sie bereits in die Ukraine verschickt haben, nutzen Sie die Sendungsverfolgung auf Expedismart.ch.

Die meisten unserer Kunden senden ihre Pakete nach Kiew und Charkow.

Zögern Sie nicht, uns telefonisch (+41 022 575 61 16), per E-Mail (admin@expedismart.ch) oder über das Kontaktformular zu kontaktieren.

.

In Bearbeitung

Sie müssen mindestens eine Ursprungsstadt oder eine Postleitzahl eingeben
Sie müssen mindestens eine Zielstadt oder eine Postleitzahl eingeben
Sie müssen ein Empfängerland eingeben
Pflichtfeld sollte nicht leer sein.
Sie haben für die Schweiz keine gültige Postleitzahl eingegeben