Aufgrund der Einschränkungen durch den Bund und der Maßnahmen zur Telearbeit, bitten wir Sie, Kontaktformular für Ihre verschiedenen Anfragen zu verwenden. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie hier.
Aufgrund der Einschränkungen durch den Bund und der Maßnahmen zur Telearbeit, bitten wir Sie, Kontaktformular für Ihre verschiedenen Anfragen zu verwenden. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie hier.
FR | EN | DE

Versand von Paketen ins Ausland: Wie kann man das Risiko einer Blockade beim Zoll begrenzen? Teil 2

zollblockaden-begrenzen-(2/2)

Wir setzen unsere Serie auf dem Weg fort, um zu vermeiden, dass Ihr Paket beim Zoll blockiert wird. Dieser Schritt ist sehr wichtig, denn wenn die Proforma-Rechnung falsch ausgefüllt wird, ist das Risiko einer Zollsperrung und der Wunsch nach zusätzlichen Informationen vom Zoll sehr hoch.

Füllen Sie Ihre Handels- oder Proformarechnung sehr sorgfältig aus.

Der Zoll wird sich auf dieses Dokument verlassen, um zu erfahren, was Ihr Paket enthält.

In den meisten Fällen haben die Zollbeamten das Recht, jedes Paket aufzubewahren, um die Waren zu kontrollieren oder weitere Informationen anzufordern.

Kurze nützliche Erinnerung: Die Handelsrechnung wird verwendet, wenn Sie eine Ware versenden, die Sie verkaufen möchten, während die Proforma-Rechnung für den Versand von nicht gewerblichen Waren verwendet wird, z.B. für die Reparatur eines Motors.

Beispiel einer Handelsrechnung

beispiel-einer-handelsrechnung

Ein paar Präzisierungen:

- "AWB" bedeutet "Atemwegswechsel". Es ist die Nummer des "Flugtickets" Ihres Pakets. Dieses Dokument wird automatisch ausgefüllt, wenn Sie bei Expedismart buchen. Sie erhalten es per E-Mail am Ende Ihrer Bestellung.

- Füllen Sie die Informationen auf der Rechnung immer in englischer Sprache aus.

- Die EORI-Nummer (nur bei Versand an eine Firma): Sie steht in der letzten Zeile des Teils "Empfänger". Es handelt sich um eine Identifikationsnummer, die jedem Unternehmen in der Europäischen Union zugeteilt wird. Bevor Sie eine Sendung buchen, empfehlen wir Ihnen, sich von der Zielfirma zu informieren, damit sie Ihnen diese Nummer übermittelt.

- Umsatzsteuer: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

- Der Incoterm "DAP": Das bedeutet, dass, wenn es im Zielland Zollgebühren gibt, diese dem Empfänger belastet werden. Wir empfehlen Ihnen, ihn darüber zu informieren. Auf Expedismart finden alle Sendungen im DAP statt.

- Seien Sie so präzise wie möglich in der Beschreibung der im Paket enthaltenen Produkte. Gewohnheiten wie Transparenz! Wenn sie bemerken, dass Sie versuchen, vage zu sein, werden sie sehr daran interessiert sein, Ihre Waren zu überprüfen.

- Vermeiden Sie einen zu niedrigen Wert des Gutes. Wenn Sie "20 Schweizer Franken" für einen Computer schreiben, wissen die Zollbeamten, dass die Informationen falsch sind.

In Bearbeitung

Sie müssen mindestens eine Ursprungsstadt oder eine Postleitzahl eingeben
Sie müssen mindestens eine Zielstadt oder eine Postleitzahl eingeben
Sie müssen ein Empfängerland eingeben
Pflichtfeld sollte nicht leer sein.
Sie haben für die Schweiz keine gültige Postleitzahl eingegeben