Aufgrund der Einschränkungen durch den Bund und der Maßnahmen zur Telearbeit, bitten wir Sie, Kontaktformular für Ihre verschiedenen Anfragen zu verwenden. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie hier.
Aufgrund der Einschränkungen durch den Bund und der Maßnahmen zur Telearbeit, bitten wir Sie, Kontaktformular für Ihre verschiedenen Anfragen zu verwenden. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie hier.
FR | EN | DE

Wie versendet man ein günstiges Paket aus der Schweiz?

undefined

Sind Sie ein Schweizer KMU oder eine Privatperson? Wussten Sie, dass es viele Möglichkeiten gibt, wenn es um die Sendung von Paketen geht? Wenn Sie also den besten Weg suchen, ein Paket innerhalb der Schweiz oder ins Ausland zu exzellenten Preisen zu versenden, ist dieser Artikel für Sie gemacht.

Option 1: Die Schweizerische Post, für kleine Paketsendungen in der Schweiz

Die Schweizerische Post ist bekannt für ihre Zuverlässigkeit und Verlustquote von weniger als 0,1%, wenn man bedenkt, dass die Post im vergangenen Jahr mehr als 120 Millionen Pakete versendet hat. Hier finden Sie die verschiedenen Dienstleistungen der Schweizerischen Post für Sendungen in der Schweiz:

preise-postpac-priority preise-postpac-economy

Wie beim PostPac ECONOMY müssen Sie für die Lieferung gegen Unterschrift 2 Franken dazurechnen. Diese Gegenzeichnung ist sehr nützlich für den geschäftlichen Paketversand. Die Ersparnis bei Paketsendungen ist großartig, aber manchmal ist es besser, ein paar Franken mehr zu bezahlen und eine zusätzliche Garantie zu bekommen, dass das Paket an die richtige Person geliefert wird.

Die Post kümmert sich nicht um Pakete für Sendungen in der Schweiz von mehr als 30 kg, dafür müssen Sie einen privaten Spediteur benutzen. Expedismart.ch bietet Ihnen ausgezeichnete Preise für grosse Paketsendungen in der Schweiz.

Versenden Sie Ihr Paket von mehr als 30 kg in der Schweiz zu einem sehr guten Preis.

Option 2: Internationale Spediteure für Sendungen ins Ausland

Bei internationalen Sendungen hingegen ist es nicht mehr die Schweizerische Post, die sich um Ihre Pakete kümmert, sondern die lokale Post. Wenn also Ihr Paket verloren geht, egal welchen Preis Sie zahlen, haben Sie zu viel für die Lieferung Ihres Pakets bezahlt.

Der Einsatz privater Spediteure für den Paketversand ins Ausland hat Vorteile. Zuerst, die Zuverlässigkeit: Die Spediteure verfügen über ein eigenes Straßennetz und Luftfracht, was eine hervorragende Sendungsverfolgung vom Versand bis zur Lieferung des Pakets im Zielland garantiert. Zweiter Vorteil, die Abholung zu Hause: Unabhängig vom gewählten Spediteur erfolgt die Abholung des Paketes direkt im Büro oder zu Hause in dem von Ihnen gewählten Zeitfenster, wodurch ein Umzug zur Post und ein endloses Warten am Schalter vermieden wird. Für diese Art von Sendungen gibt es grosse Gruppen von internationalen Spediteuren, von denen die bekanntesten sind:

Jeder Spediteur hat seine Stärken an bestimmten Standorten auf der ganzen Welt. So ist DHL beispielsweise für den Paketversand nach Afrika sehr effizient. FedEx und UPS verfügen über ein ausgezeichnetes Vertriebsnetz in Nord- und Südamerika. Denken Sie an sie für Ihre Paketsendungen in die USA. Wenn es um den Paketversand nach Europa geht, bietet TNT einen exzellenten Service.

Kennen Sie Aramex? Wenn Sie Sendungen für den Mittleren Osten haben, ist Aramex auf diese Art von Sendungen spezialisiert. Diese internationalen Spediteure bieten sehr zuverlässige Dienste an, aber wie können Sie diese für weniger Geld nutzen?

Expedismart.ch ermöglicht Unternehmen mit wenigen Sendungen, aber auch Privatpersonen, von Rabatten bis zu -70% des öffentlichen Preises zu profitieren. Möglich wird dies durch die Masse der Sendungen von Expedismart.ch, die es ermöglicht, mit jedem Spediteur volumenbezogene Rabatte auszuhandeln.

Wie verpacke ich mein Paket, um Versandkosten zu sparen?

Das Wichtigste ist, die richtige Verpackung für Ihre Waren zu wählen:

  1. Um Ihr Paket mit eigenen Mitteln zu verpacken, prüfen Sie, ob das zu versendende Objekt in einem stabilen Karton angeordnet ist, nichts darf aus Ihrer Verpackung herausragen
  2. Sie können alte Umzugskartons, einen Karton aus Ihrer letzten Bestellung von Zalando oder Amazon verwenden.
  3. Vermeiden Sie Verpackungen mit zu komplexen Formen und bevorzugen Sie direkt Kartons.
  4. Die Ware muss auch sicher im Karton verpackt sein. Zögern Sie nicht, alte Zeitungen zu benutzen, um sie zu immobilisieren.
  5. Schützen Sie die Ecken Ihres Pakets richtig.

Wenn Sie sich für einen versandfertigen Karton entscheiden, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Die Schweizerische Post bietet Verpackungen in verschiedenen Formaten an, die Sie direkt bei Ihrer nächsten Poststelle oder auf deren Webseite kaufen können. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 48 Stunden.
  2. Private internationale Spediteure, DHL, TNT, FedEx, UPS, DPD, Aramex können auch kostenlose Versandkartons anbieten, wenn Sie über Expedismart.ch buchen.

Sparen bei Ihren Sendungen bedeutet, sich die richtigen Fragen zu stellen.

Für einen Standardversand in der Schweiz sind die Postdienste sicherlich günstiger und genauso schnell wie ein privater Spediteur. Für einen Versand ins Ausland ist es nicht ratsam, die Postdienste zu nutzen, Sie setzen sich dem Verlust Ihres Pakets oder wichtigen Verzögerungen aus.

Wenn sehr wertvoll, ist es ratsam, einen privaten Spediteur zu benutzen und Ihr Paket zu versichern. Siehe unseren Artikel zur Transportversicherung

Wenn ja, würden Sie es nicht vorziehen, einen Kurier anzurufen, der nach Ihren Wünschen kommt, um Ihr Paket zu Hause abzuholen? Das erspart Ihnen eine Fahrt, in einem angepassten Fahrzeug. Nicht jeder hat ein Nutzfahrzeug zur Verfügung.

Für Sendungen über 30 kg akzeptiert die Post diese nicht mehr. Schauen Sie sich Expedismart an und wählen Sie einen Low-Cost-Carrier.

Ist mein Paket dringend?

Hier ein Beispiel für den Preis einer dringenden Paketlieferung nach Frankreich mit der Schweizerischen Post:

preise-post-frankreich

www.post.ch

Und hier ist ein Beispiel für den Preis, den Sie auf Expedismart für den Preis einer dringenden Paketlieferung nach Frankreich finden, die innerhalb von 24 Stunden mit Spediteuren wie FedEx, UPS oder TNT geliefert wird:

preise-expedismart

Expedismart kann mit Expressversendern wie FedEx, DHL oder UPS attraktive Preise anbieten, weil das Unternehmen die Paket- und Dokumentensendungen von Tausenden von Schweizer KMUs und Privatpersonen sammelt und für sie die Preise aushandelt, die Sie auf dem Online-Vergleichsrechner sehen. Alle Expedismart-Kunden profitieren somit von wettbewerbsfähigen Preisen und einem Kundenservice, der sich um alle Fragen rund um ihre Sendungen kümmert. Die Nutzung der Website ist völlig kostenlos, die Benutzer zahlen nur den Preis für die Sendung.

Wichtig: Vermeiden Sie falsche Einsparungen. Manchmal ist es besser, ein paar Franken mehr für die Versicherung zu bezahlen. Auf Expedismart können Sie Ihre Waren bis zu einem deklarierten Wert von CHF 100'000 versichern. Ein verlorenes, beschädigtes Paket kann Sie viel mehr kosten.

Schalter vermieden wird. Für diese Art von Sendungen gibt es grosse Gruppen voSpediteuren, von denen die bekanntesten sind:

In Bearbeitung

Sie müssen mindestens eine Ursprungsstadt oder eine Postleitzahl eingeben
Sie müssen mindestens eine Zielstadt oder eine Postleitzahl eingeben
Sie müssen ein Empfängerland eingeben
Pflichtfeld sollte nicht leer sein.
Sie haben für die Schweiz keine gültige Postleitzahl eingegeben